Über uns

Wir unterstützen Menschen dabei, digitalen Stress zu reduzieren und die Balance zwischen Digitalisierung und Gesundheit zu meistern.

STRESSFREI.digital: Die erste Akademie gegen digitalen Stress

Digital nimmt zu. Und damit auch die dazugehörigen Risiken und Nebenwirkungen. Vielen Menschen fehlt in der heutigen Zeit das Wissen, den schmalen Grad zwischen moderner Arbeitswelt und Achtsamkeit im Umgang mit digitalen Medien zu meistern.  Wir vermitteln das Gesundheitswissen für die digitale Welt und unterstützen Unternehmen dabei, digitalen Stress zu reduzieren und die Balance zwischen Digitalisierung und Gesundheit in Einklang zu bringen. Unser Zukunftsziel ist es, das digitale Leben zu revolutionieren, indem wir alle Generationen mit unserem Wissen erreichen – und jedem Menschen damit ein stressfreies digitales Leben & Arbeiten ermöglichen! Jeden Tag sind wir mit viel Herzblut im Einsatz, um die digitale Arbeitswelt ein Stück stressfreier zu machen. Ganz nach unserem Motto: Digital ohne Stress

Stimme gegen digitalen Stress

Gründerin von STRESSFREI.digital ist Kerstin Herter. Als Augenoptikerin, Dipl. Betriebswirtin, Autorin und Vollblutunternehmerin steht sie mit beiden Beinen fest im digitalen Leben. Eins ist ihr als Optikerin allerdings immer bewusst: In der von Bildschirmen gefluteten digitalen Welt, müssen unsere Augen Schwerstarbeit leisten. Ihr Herz schlägt seit jeher für den schönsten Sinn, den wir haben: das Sehen. Die Augen werden oft unterschätzt – und das, obwohl sie in Zeiten der Digitalisierung wichtiger sind denn je. Mit dem Buch „Digitaler Stress: Das Auge surft mit. Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Konsums“ rückt sie unsere Augen und ihre Bedeutung für die digitale Welt in den Fokus des Bewusstseins. 2018 gründet sie mit STRESSFREI.digital die erste Akademie gegen digitalen Stress und verfolgt seither die Mission, den Umgang mit digitalen Medien neu zu definieren und die digitale Arbeitswelt grundlegen zu verändern. Seit 2020 engagiert sich Kerstin Herter mit der gemeinnützigen Schulinitaitive „Digitaler Durchblick. Gesund am Bildschirm.“ gezielt im Bildungsbereich. Die Aufgabe der Zukunft wird es sein, noch intensiver in die Schulen hineinzuwirken. Denn besonders die Jüngsten der Gesellschaft benötigen die richtige Unterstützung für eine gesunde Medienkompetenz.

ZUR SCHULINITIATIVE